Silvesterlauf 2010

(31.12.10)

Unser Silvesterlauf stand zwar nicht bei klau-mich.info auf der Silvesterlauf-Extraseite. Er fand aber trotzdem statt. Wir trafen uns gegen 14 Uhr bei 53°13’29.90“ N, 8°56’38.41“ E – in der Worpsweder Peripherie – im Wilh.-Scharrelmann-Weg. Der Commander führte durch die Bergedorfer Outbacks. Nicht ganz einfache Laufbedingungen: Schneematsch, z.T. Eisglätte, ca. 2 Grad. Trotzdem fanden alle, es wäre ein schöner Abschlusslauf für das Jahr 2010 gewesen. Anschließend ging’s zur Vorsilvester-Party am Kaminfeuer.

Ansonsten war für Läufer aus Bremen und der Region wohl der Waterfront-Silvesterlauf am angesagtesten. 230 Teilnehmer meldet der Veranstalter. Auf der ca. 8 (?) km langen Strecke errang Christoph Freudenfeld (TSV Worpswede) den 3. Platz in 25:03 Min.

Vielleicht auch eine Idee, die 19 Ultra-Läufer beim 2. Lilienthaler Silvester 100 Meilen Lauf aufzumuntern, die am Silvestermorgen um 6 Uhr starten und bis Neujahrsmittag ins Ziel kommen wollen. Daneben sind dort einige Marathon- und 50-km-Läufer unterwegs.

TV-Tipp: Zur Entspannung vor und nach dem Laufen bietet 3Sat am Silvester durchgehend Konzertaufzeichnungen an. Hier das Programm.

Comments are closed.