Diesen Weg auf den Höhen …

Wer aufmerksam die Ergebnislisten des 41. GutsMuths Rennsteiglaufs vom Sa. 25.5.2013 durchgesehen hat, der ist vielleicht auf die 3 Läufer vom Sportziel Marathonteam gestoßen, darunter Harry Kück, StNr. 13977. Hat er’s nach einigen Anläufen endlich wahrgemacht, nach Thüringen zu fahren, um diesen Halbmarathon zu laufen. Da kommt vielleicht noch ein kleiner Erfahrungsbericht.
Und bestimmt hat er das Rennsteig-Lied – die heimliche Hymne Thüringens – gesummt, als er die Berge hochgerannt ist. Nach dem Motto „immer ein fröhliches Lied auf den Lippen“. Der Refrain lautet: „Diesen Weg auf den Höhen bin ich oft gegangen, Vöglein sangen Lieder. Bin ich weit in der Welt, habe ich verlangen, Thüringer Wald nur nach Dir.“

Was ist der GutsMuths-Rennsteiglauf? (Original-Text v.d. Website übernommen)
Der GutsMuths-Rennsteiglauf (Crosslauf auf dem Rennsteig in Gedenken an GutsMuths) ist der größte Landschaftslauf Mitteleuropas und gewiss einer der schönsten. Er führt über den Rennsteig genannten Höhenweg des Thüringer Waldes, eines romantischen deutschen Mittelgebirges. Jedes Jahr nehmen ca. 15.000 Läufer, Nordic Walker und Wanderer daran teil. Für Ostdeutschland hat die Veranstaltung zudem Kultstatus: Der seit den 70er Jahren stattfindende Lauf war die größte Breitensportveranstaltung der DDR, an der erfolgreich teilgenommen zu haben große Anerkennung in Sportlerkreisen verschaffte. Aber auch heute ist es ein Markenzeichen, GutsMuths-Läufer zu sein.

Teilnehmerzahlen 41. GutsMuths Rennsteiglauf lt. Ergebnislisten:
Halbmarathon: 4333M – 1993W = 6.326 | Marathon (43,5 km): 2329M – 543W = 2.872 | Supermarathon (72,2 km): 1.768M – 369W = 2.157 | + Wanderer | Nordic Walker | Kinder- u. Jugend Crossläufe | Spezial-Cross | Insgesamt ca. 16.000 Teilnehmer

Weblinks /Infos: rennsteiglauf.de
Ausführlicher Bericht zum Rennsteiglauf 2013 bei Laufreport.de

Comments are closed.