6. Bremer Rykä-Frauenlauf (26.8.07)

[inspic=461,left,fullscreen,thumb]Am Sonntag, den 29.8.07 fand zum 6. Mal der von der FLIB (Frauen-Lauf-Initiative-Bremen e.V.) und der SG Findorff veranstaltete Bremer Rykä-Frauenlauf im Bürgerpark statt. Insges. waren 127 Frauen am Start, davon 53 auf der 5 km (1 Runde) und 74 auf der 10 km Strecke (2 Runden).
Gabriele Laudan kam als 4. Frau auf der 5 km Strecke nach 23:21,5 Min. ins Ziel, sie verpasste den 3. Platz um 9 Sek., hielt aber ihre vorjährige Zeit. Angelika Langkusch war in diesem Jahr rund 3.1/2 Min. schneller, sie wurde 8. in 25:25,2 Min.. Die komplette Ergebnisliste und (grottenschlechte) Bilder gibt’s auf der Website von Sport-Ziel.
Rykä-gesponserte Frauenläufe gibt es in verschiedenen Städten, wie Hamburg (12.8.07, einmal um die Außenalster – 7,5 km), Hamm (Hammer Frauenlauf 12.5.07), Meran (Meraner Frauenlauf, 2.6.07, schön, mit Kurzurlaub zu verbinden).
Die amerikanische Firma Rykä ist die weltweit erste, einzige und allein für Frauen produzierende Schuhfirma (inzwischen auch Bekleidung, Accessoires usw.), sie wurde im Jahre 1987 durch Sheri Poe in Kalifornien gegründet und gehört inzwischen zur ASG (American Sporting Goods Corp.).

–StNr. Name, Vorname— Platz/v.Ges. (Platz/AK) Zeit/nto. Strecke
4389 Laudan, Gabriele 4. /53 (1. W45) 23:21,5 5 km
4365 Langkusch, Ang. 8. /53 (3. W45) 25:25,2

(Matthias Lindner, 29.8.07 /3.9.07)

Comments are closed.