Marathon Faces

[inspic=2554,left] Zur Ausstellung „Marathon Faces“ in Frankfurt am Main, erschien bei faz.net ein interessanter Artikel unter dem Titel „Endorphine im Bild“.
Zitat: „Die puren Endorphine, die wollte Bischoff bildlich festhalten. Endorphine und Erschöpfungsgrad – das waren auch sein Hauptkriterien bei der Auswahl der Bilder, die seit dem vergangenen Wochenende in der Rotunde der Dresdner Bank an der Frankfurter Gallusanlage zu sehen sind. Herausgekommen ist ein buntes Sammelsurium an Porträts, auf dem der Blick lange ruhen kann, ohne dass der Betrachter ermüdet. „Marathon Faces“, heißt die Sammlung, die noch bis zum 17.04.2009 zu sehen ist.“ (Quelle: FAZ.NET, 7.4.09)
Der Marathon-Läufer auf dem Bild kommt mir übrigens bekannt vor. Bin ziemlich sicher, dass er beim Worpsweder Crosslauf dabei war.

Comments are closed.