Hamburg Marathon 2009

[inspic=2558,left,fullscreen,160]850.000 Zuschauer, sommerliches Wetter, mehr als 20.000 (lt. Presse) Läufer am Start. Zieleinlauf lt. Wikipedia (dort auch weitere Infos zur Geschichte, Statistiken, Links) 13.938 Läufer im Ziel (11.127 Männer und 2.811 Frauen). 2008 = 15.782 -12%. Sieger 2009: Solomon Tsige (Äthiopien) 2:11:47 und Alessandra Aguilar 2:29:01 (Spanien). 446mal wurde med. Hilfe geleistet, 1 Läufer musste wiederbelebt werden. Das sei normal, sagte die Feuerwehr.

Ergebnisse vom „heißen“ Hamburg-Marathon (26.04.09).

StNr.Name, VornamePl. M/W(Platz/AK)Zeit/nto.Strecke
F1388Laudan, Gabriele785. F(155. W45)4:05:25M
9896Böhnke, Torsten6323. M(1338. M45)4:08:48M
8379Hermanns, Klaus10117. M(2. M75)4:57:52M
Stimmen unserer Teilnehmer: „Aufgrund des Wetters sehr anstrengend“, „ständig ging’s rauf“, „ist auch recht teuer!“ (ca. 75 Euro Startgeld!) Bei den Ergebnissen sind auch Links zu Videos (mit O-Ton) von versch. Stationen und dem Zieleinlauf zu sehen, hier z. Beispiel Klaus H..

Comments are closed.