Die open K-Galerie

[inspic=3119,left,fullscreen,696]
Eine bunte Mischung aus Kunst, Kunsthandwerk, Kitsch, Klamotten, Kommunikation, eine ausgedehnte Fressmeile, umrahmt von Musik, zog tausende von Besuchern an, die sich dicht gedrängt durch die Bergstraße schoben. Aber auch viele Worpsweder ließen sich blicken, selbst Leute, die man schon ewig nicht mehr gesehen hatte. Die Kunst hatte sich unter die hohen Kiefern vor dem Kaffee Verrückt zurückgezogen. Die opern air galerie in Worpswede fand am So. d. 08.08.10 zum zehnten Mal statt. Mehr Bilder hier!

Comments are closed.